Skip to content

Archive for:

saxony

Eine Hochzeit mit Überraschungen

In den mehr als sechs Jahren, in denen ich nun schon Hochzeiten fotografiere, habe ich schon einiges erlebt: Eine Hochzeitsgesellschaft, die geschlossen zu spät kam, ein Brautpaar, das den Weg zum Standesamt in all der Hektik nicht mehr finden konnte… Zu den Foto geht es hier

Hochzeit im Großen Garten Dresden

Im August war ich mal wieder in meiner Geburtsstadt Dresden als Hochzeitsfotograf unterwegs. Beim Getting Ready in der Dresdner Neustadt im Frisuerladen zog sich der Himmel zu und es begann zu regnen. Sollte diesmal der Wettergott kein Erbarmen mit mir haben? Glück gehabt: Als die Hochzeitsgesellschaft am Palais im Großen Garten ankam, verzogen sich die […]

Hochzeit in Kunnersdorf

Mitte August fotografierte ich die Hochzeit von Juliane und David im malerischen Kunnersdorf bei Görlitz. Es war meine erste Hochzeit in diesem Örtchen, jedoch waren mir einige der Gäste wohl bekannt: Ein paar Wochen zuvor hatte ich schon Elisabeth und Stephan bei Ihrer Hochzeit begleitet.

Heimathafen

Nach dem tollen Engagementshooting war es nun im August diesen Jahres soweit: Die Hochzeit von Jenny und Richard! Hier geht es zu den Fotos.

Hochzeit in der Görlitzer Altstadt

Mareen und David trauten sich und feierten im Herzen der Görlitzer Altstadt. Auch diese Hochzeit liegt nun schon ein paar Wochen zurück, aber sie ist zu schön, um sie im Archiv verstauben zu lassen. Hochzeit im Herzen der Altstadt Im Juni haben die Beiden sich das Ja-Wort im Standesamt Görlitz gegeben. Wie oft habe ich […]

Hochzeit auf Schloss Lichtenwalde

Im Juni habe ich die Hochzeit von Tanja und Christoph auf Schloss Lichtenwalde begleitet. Das Getting Ready fand in Frankenberg im Landhotel statt. Mit dem Auto ging es dann in das wenige Kilometer entfernte Schloss Lichtenwalde. Das kannte ich bis dahin auch nicht. Eine echt beliebte Location für Hochzeiten – alle in dem großen angrenzenden Schlosspark […]

Mit dem Mustang übers blaue Wunder

Anfang Juni war ich als Hochzeitsfotograf in Dresden unterwegs um die wunderbare Hochzeit von Sandra und Roberto zu fotografieren. Was war das für ein Fest! Eine sehr emotionale Trauung in der Kirche St. Maria am Wasser in Pillnitz, eine Fahrt im offenen Ford Mustang Cabrio quer durch Dresden übers Blaue Wunder und eine rauschendes Fest […]

Julia, Falk und der rote Trabant

Dieses Brautpaar kündigte sich mit einem lauten Knattern, Scheppern und Knallen an: Mit einem feuerwehrroten Trabant Cabrio fuhren die beiden an einem wunderschönen Samstag im Juni in Krobnitz vor. Nach der Trauung im Schloss Krobnitz ging es z auf den Rotstein bei Sohland. Dort feierten das Brautpaar zusammen mit allen Freunden und Verwandten. Ein wunderschönes Fest […]

Hochzeit in Ludwigsdorf

Als Hochzeitsfotograf begleitet ich meine Paare fast den ganzen Tag lang. Ich bekommen oft mehr mit, als jeder andere Gast an diesem Tag. Mein Ziel ist es, die vielen kleinen und großen Momente zu sehen und zu fotografieren. Eenn die Braut nervös beim Getting Ready am Sektglas nippt bin ich dabei. Ich bin auch dabei, wenn der Bräutigam […]

Doppelhochzeit in Görlitz

Anfang Juni gab es für mich eine kleine Premiere. Eine Doppelhochzeit! Zwei Brautpaare an einem Tag. Na gut, dass stimmt ehrlich gesagt nur zum Teil. Im Vordergrund standen natürlich erst einmal Caro und Ronny, die sich an diesem schönen Sommertag das Ja-Wort gegeben haben. Gleichzeitg feierten aber auch die Großeltern der Braut ihre goldene Hochzeit […]

Hochzeit im Kaufhaus Görlitz

Die Hochzeit von Mandy und Dirk wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben. Was war das für ein Tag! Mandy, die Braut, kenne ich schon viele Jahre durch meinen alten Arbeitgeber. Sie hat mich, da war sie noch gar nicht verheiratet, immer wieder als Fotograf an ihre Freunde vermittelt und weiterempfohlen. Als dann endlich, nach […]

Mein Start in die Saison 2016 – Hochzeit auf Schloss Augustusburg

Mit der Hochzeit von Simona und Thomas bin ich Mitte April auf Schloss Augustusburg in Sachsen in die neue Hochzeits-Saison gestartet. Und beinahe wäre der Start sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Als wir am Freitag anreisten regnete es. Zum Vorshooting am Nachmittag regnete es auch… Und es regnete auch am Morgen der Hochzeit. Aber Ihr wisst […]

Eröffnung der Jakobpassage

Über die Jakobpassage und die Menschen dahinter habe ich schon das eine oder andere Mal hier, oder auf meiner Facebook-Seite berichtet. Nach dem die drei Jungs Robert, Sebastian und Clemens ihre Crowdfunding-Kampagne erfolgreich abgeschlossen hatten, ging es sofort ans Werk: Ihr Laden sollte schließlich rechtzeitig fertig werden. Dank zahlreicher freiwilliger Helfer und jeder Menge Blut, […]

Ready, set, GO!

Ganze vier Monate hatte ich jetzt Pause. Pause von der Hochzeitsfotografie. Aber natürlich war ich nicht untätig. Ich habe die Zeit genutzt und an vielen kleinen und großen Sachen gearbeitet. Im Januar habe ich viel Zeit in meinem Studio verbracht und an 31 Tagen 31 Menschen fotografiert. Außerdem habe ich an mich auf die neue […]

31Tage31Menschen: Ein Blick zurück

Bevor zu viele Tage ins Land gehen und neuen und interessanten Projekte auf mich zu kommen, schreibe ich lieber jetzt gleich meine Gedanken und Eindrücke zu meinem Fotoprojekt #31TAGE31MENSCHEN auf. Beginnen will ich ganz am Anfang. Am Anfang war wie so oft die Idee.

31Tage31Menschen No.31: Marc

Heute war es soweit, die Nummer 31 ist im Kasten meine „kleine“ Fotoaktion ist zu Ende. Es hat einen super viel Spaß gemacht, und ich möchte jetzt und hier schon mal allen danken, die mitgemacht haben. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen! In den nächsten Tagen werde ich Euch noch mal ein bisschen was […]

31Tage31Menschen No.30: Nikola

Heute stand mal wieder ein Spieler meines absoluten Lieblingssportvereins, den Görlitz BC Squirrels, vor meiner Kamera. Nikola, so heißt dieser imposante Mann, spielte schon mehr als 15 Jahre Basketball in seiner Heimat Serbien, bevor er letztes Jahr zusammen mit seiner Familie nach Görlitz kam. Hier landete er gleich in einem professionellen Verein bei den Squirrels […]

31Tage31Menschen No.29: Sebastian

Aufmerksame Leser werden sich vielleicht noch an die Bilder von Sebastian erinnern. Er stand vor mehr als zwei Jahren schon mal vor meiner Kamera. Als er sich nun auf meinen Aufruf hin meldete, dachte ich, dass dies eine gute Gelegenheit sei ihn mal wieder vor der Kamera zu holen. In den zwei Jahren ist ja […]