Ende Juli habe ich dann noch die standesamtliche Trauung von Marlen und Thomas begleitet. Die Beiden stammen aus Görlitz, wohnen jetzt aber schon ein paar Jahre in Bayern. Für Ihre Hochzeit ließen sich es sich nicht nehmen, mal wieder in ihre alte Heimat zurück zu kehren. Beim Vorgespräch via Skype merkte ich schnell, dass die Beiden genau wissen was sie wollen. Ein Satz von Marlen aus dem Gespräch ist mir dabei besonders im Gedächtnis geblieben der die Beiden als Paar ganz gut beschreibt: „Er ist er und ich bin ich.“ – ein toller und wichtiger Satz wie ich finde. Denn, auch wenn man als Paar gemeinsam durchs Leben geht sollte man sich selber dabei nicht vergessen. Der Sektempfang und die anschließende Feier fand nur im kleinsten Kreis statt. Im kommenden Jahr wollen die beiden sich dann noch einmal bei einer freien Trauung das Ja-Wort geben. Ich freue mich jetzt schon drauf!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Go top