Mit der Hochzeit von Simona und Thomas bin ich Mitte April auf Schloss Augustusburg in Sachsen in die neue Hochzeits-Saison gestartet. Und beinahe wäre der Start sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Als wir am Freitag anreisten regnete es. Zum Vorshooting am Nachmittag regnete es auch… Und es regnete auch am Morgen der Hochzeit. Aber Ihr wisst ja, ich habe da so einen Deal mit dem Wettergott… Und auch dieses Mal sollte mich mein Kumpel da oben nicht enttäuschen – pünktlich zum Ende der Trauung oben auf dem Schloss klarte der Himmel auf und die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Manchmal muss man einfach Glück haben. Simona und Thomas hat es sicher gefreut. Die beiden sind Informatiker, und, das sage ich ganz liebevoll, zwei echte Nerds. Oder zumindest Thomas 🙂 Der hatte sich nämlich für die Hochzeitsparty was ganz besonderes einfallen lassen: Mittels eines eigenes eingerichteten Server konnten die Hochzeitsgäste über eine Website Bilder von der Party „live“ hochladen. Die Bilder wurden dann auf einer großen Leinwand gezeigt. Eine echt coole Idee die den Gästen sehr gefallen hat – da wurde fleißig geknipst. Ich wurde damit aber Gott sei Dank nicht arbeitslos… 🙂

1 comment

  1. Comment by keith

    keith 15. Juni 2016 at 06:42

    just great!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Go top